Osteopraktik Bernhard Huber

Fakten: Info

Basische Triggerpunkt-Feuchttuch-Wickel

Basisches Feuchttuch wird angewandt bei Triggerpunkt-Schmerzsyndromen und Muskelspastik sowie bei chronischen Rückenschmerzen. Wissenschaftliche Veröffentlichungen zeigen die Einsatzgebiete der Frequenz-spezifischen Therapie (Microstrom-Therapie) bei chronischen Schmerzen des Muskel- und Skelettsystems, sowie nach Muskelverletzungen bei Sportlern. Die schmerzreduzierende Wirkung erfolgt über spezielle neurophysiologische Vorgänge, die eine Herabsetzung der Entzündungs- und Schmerzparameter bewirken. Patienten, die schon über einen längeren…

Neue Wege in der Schmerzmedizin – Frequenz-spezifische Therapie kombiniert mit spezieller transkutaner elektrischer Muskel-/Nervenstimulation

In Europa leiden mehrere Millionen Menschen unter akuten und chronischen Schmerzen. An erster Stelle stehen dabei die Schmerzen des aktiven und passiven Stütz- und Bewegungsapparates. Nicht immer ist es möglich, die eigentliche Ursache der Schmerzen sofort zu behandeln. Dennoch sollte so rasch und wirksam wie möglich mit der Therapie begonnen werden. Aktuelle Forschungen belegen, daß Schmerzen,…

Neue Diagnose-Möglichkeiten und Therapie-Erfolgskontrollen in der Triggerpunkt-Schmerz- und Sportmedizin

Myoton: Dieses kleine, hoch technologische Gerät wurde entwickelt, um die elastischen Eigenschaften der Muskeln und des Bindegewebes (Sehnen und Bänder) und anderer weicher biologischer Gewebe, die durch Verhärtungen verändert werden, nicht-invasiv, objektiv schnell zu messen und zu bewerten. Die Anwendung der Myoton-Technologie bietet eine objektive Information über den Zustand der Muskeln und Sehnen in verschiedenen…

Frequenz-spezifische Regulationstherapie – Micro-Therapie

Jedes Organ, jedes Gewebe und jede Erkrankung weist eine bestimmte Eigenfrequenz auf. Verändert sich nun die gesunde Organ- oder Gewebsfrequenz durch Krankheit oder Trauma, versuchen die gesunden Zellen ihre Frequenz (Schwingungen) auf die erkrankten Zellen über den Effekt der Resonanz zu übertragen, um so den Heilungsprozess in Gang zu setzen. Ist die Frequenzabweichung zu stark…

Frequenz-spezifische Therapie – Einsatz im Ausdauersport

Jedes Organ, jedes Gewebe und jede Erkrankung weist eine bestimmte Eigenfrequenz auf. Verändert sich nun die gesunde Organ- oder Gewebsfrequenz durch Krankheit oder Trauma, versuchen die gesunden Zellen ihre Frequenz (Schwingungen) auf die erkrankten Zellen über den Effekt der Resonanz zu übertragen, um so den Heilungsprozess in Gang zu setzen. Ist die Frequenzabweichung zu stark…

Bewegungs- und Stützapparat Behandlung – PG Schmerzmodul

In unserer Praxis steht den Patienten zur Behandlung von Muskeln, Sehnen, Bändern, Knochen etc. u.a. auch das PG Schmerztherapie-Modul zur Verfügung, ein Gerät, dessen Therapieprinzip auf einer speziellen Behandlung von Schmerzpunkten (aktiven Punkten) beruht, die in Kombination von mechanischem Druck und therapeutisch hochwirksamen Frequenzen erfolgt. Der mechanische Druck wird durch das Aufsetzen der Stimulationssonde auf…

Myofasciales Triggerpunkt-Taping

Myofasciales Triggerpunkt-Taping harrt der wissenschaftlichen Evaluierung Myofasciales Triggerpunkt-Taping ist eine neue, noch sehr junge Therapiemethode, die Triggerpunkt- Behandlung und Taping miteinander verbindet. Das Anwendungsgebiet reicht dabei über das Tapen des Bewegungsapparates hinaus und schließt unter Berücksichtigung der diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten der myofascialen Triggerpunktmedizin das Tapen von aktiven und latenten Triggerpunkten und Triggerpunkt-Arealen mit ein….

Leber- und Oberbauchwickel

Ein effizientes Modul der Schmerzbehandlung Viele Menschen leiden unter Schmerzen und/oder Funktionsstörungen der inneren Organe, die fachärztlichen Untersuchungen ergeben jedoch keinen Hinweis auf eine tatsächliche Erkrankung – sämtliche Befunde sind negativ. Bauchmuskel-Triggerpunkte können Magenschmerzen und Sodbrennen auslösen, Triggerpunkte in den Rücken- und Bauchmuskeln zu Darmbeschwerden (Verstopfung/Durchfälle), Blasen/Prostata oder Beckenbeschwerden führen. Andererseits können Organ-Funktionsstörungen in bestimmten…

Der Biostimulationswärmestrahler

Der Biostimulationswärmestrahler als bewährter Nothelfer für unsere Schmerzpatienten Diese neue Mineralienwärme-Therapietechnik kombiniert mit den bewährten bestehenden Behandlunsgmethoden der Osteopraktik ergibt einen weiteren Fortschritt in der individuellen Behandlungsplan-Erstellung, wodurch Schmerzlinderung und Heilungschancen wesentlich gesteigert werden können. Mineralienwärmebehandlung ist besonders indiziert bei: Aktiven Triggerpunkten (Muskel- und Sehnenschmerzauslösern) Unfallverletzungen Sportverletzungen Wirbelsäulen,- Becken- und Gelenksproblematik Immunsystemschwäche Mit dieser Novität…

MICRO-Therapie

Die Micro-Therapie wird seit vielen Jahren in den USA zur Schmerzbehandlung und in der Sportmedizin eingesetzt. Anders als die TENS wird die Micro-Therapie auch zur Behandlung von Sportverletzungen, zur Steigerung der Muskelkraft und zur Verhütung und Beseitigung von Muskelschmerzen und Muskelkater eingesetzt. Ebenso wird über große Behandlungserfolge nach Traumata und Operationen berichtet. Wissenschaftliche Veröffentlichungen zeigen…

Autor: © 2003-2016 Bernhard Huber.  Nachdruck – auch auszugsweise - ist nur nach ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung durch den Verfasser gestattet.