Osteopraktik Bernhard Huber

Frequenz-spezifische Therapie – Einsatz im Ausdauersport

Jedes Organ, jedes Gewebe und jede Erkrankung weist eine bestimmte Eigenfrequenz auf. Verändert sich nun die gesunde Organ- oder Gewebsfrequenz durch Krankheit oder Trauma, versuchen die gesunden Zellen ihre Frequenz (Schwingungen) auf die erkrankten Zellen über den Effekt der Resonanz zu übertragen, um so den Heilungsprozess in Gang zu setzen. Ist die Frequenzabweichung zu stark…

Bewegungs- und Stützapparat Behandlung – PG Schmerzmodul

In unserer Praxis steht den Patienten zur Behandlung von Muskeln, Sehnen, Bändern, Knochen etc. u.a. auch das PG Schmerztherapie-Modul zur Verfügung, ein Gerät, dessen Therapieprinzip auf einer speziellen Behandlung von Schmerzpunkten (aktiven Punkten) beruht, die in Kombination von mechanischem Druck und therapeutisch hochwirksamen Frequenzen erfolgt. Der mechanische Druck wird durch das Aufsetzen der Stimulationssonde auf…

OSTEOPRAKTIK® ist nicht OSTEOPATHIE!

Osteopraktik und Osteopathie sind zwei Behandlungsmethoden, die sich grundlegend von einander unterscheiden, aber dennoch häufig verwechselt werden. Hier die signifikanten Unterschiede: Die Osteopathie ist eine alternativmedizinische Behandlungsform, die im Unterschied zur Chiropraktik auch Verbesserungen des Allgemeinbefindens, Stoffwechsels und sonstigen nicht unbedingt bewegungsbedingten Störungen erreichen will. Die Methoden sind teilweise jenen der Chiropraktik sehr ähnlich. Die…

Echte Triggerpunkt-Therapeuten und solche, die sich dafür halten

Laufend tauchen auf dem Büchermarkt, meist in großer Aufmachung, Neuerscheinungen zum Thema „Triggerpunkt-Schmerzsyndrome“ bzw. Triggerpunkt-Schmerztherapie“ auf. Dagegen wäre an und für sich nichts einzuwenden, würde es sich bei vielen dieser Publikationen nicht um Vorstellung und Empfehlung längst überholter, unzeitgemäßer und daher strikt abzulehnender Behandlungsstrategien handeln. Heute weiß man, daß manuelle Therapieverfahren, wie das „Herumdrücken und…

Die Zukunft der Schmerz- und Triggerpunkt Osteopraktik®

Auf dem Gebiet der Behandlung von Patienten mit Problemen (Schmerzen) am Bewegungs- und Stützapparat, aber auch jenen mit organischen Beschwerden ohne Befund, gehört die Zukunft der Schmerz- und Triggerpunkt Osteopraktik®. Diese moderne Behandlungsform wird u.a. eingesetzt: Nach Verletzungen (Unfällen), akuten und chronischen Schmerzen (Gelenke, Wirbelsäule, Muskelapparat), allgemein als Prävention von Beschwerden am aktiven und passiven…

Schmerz- und Triggerpunkt Osteopraktik: Ein ganzheitliches Therapiekonzept

Die Triggerpunkt-Osteopraktik ist eine ganzheitlich entwickelte Schmerztherapie, die Schmerzen ohne Spritze und Chemie lindern kann. Die Triggerpunkt-Osteopraktik kann helfen, wo andere Therapien versagen. Diese Methode ist sehr erfolgreich, weil statt der Symptome die Ursachen der Schmerzen erkannt und behandelt werden. Triggerpunkte sind Verdickungen, Verkürzungen und Verhärtungen von kleinen Abschnitten in der Muskulatur, also Strukturveränderungen der…

Autor: © 2003-2021 Bernhard Huber.  Nachdruck – auch auszugsweise - ist nur nach ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung durch den Verfasser gestattet.